Impressum

Imprint

Sharpist GmbH
Lehderstraße 56
13086 Berlin

mail@sharpist.com

Geschäftsführer: Hendrik Schriefer, Fabian Niedballa
Sitz der Gesellschaft: Berlin
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registernummer: HRB 199117
USt.-Id: DE319991870

Betreiber und verantwortlich für den Inhalt dieser Seite im Sinne von § 5 Telemediengesetz (TMG) ist die Sharpist GmbH.
Die Inhalte unserer Angebots wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen nach §§ 8 bis 10 TMG werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht
‍Inhalte auf unserer Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwertung unserer Inhalte bedarf unserer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung. Nichtsdestotrotz kann im Rahmen des Zitatrechts aus unseren Inhalten zitiert werden, wenn gleichzeitig ein Link auf den vollständigen Text auf unserer Webseite gesetzt und unsere Seite sowie (wenn angegeben) der Autor des Textes genannt wird. Für den privaten Gebrauch können Kopien von unseren Werken angefertigt werden, z.B. durch Ausdruck oder Download auf ein lokales Speichermedium. Eine Veröffentlichung im Internet ist ausdrücklich keine private Nutzung.
Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

Verantwortung für Links
Auf der Webseite befinden sich externe Links zu Internetseiten Dritter. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurde die jeweilige Webseite auf Vereinbarkeit mit deutschem Recht überprüft. Verstöße gegen geltendes Recht wurden nicht festgestellt. Bei den verlinkten Webseiten handelt es sich um Inhalte Dritter, für die wir nicht verantwortlich sind, eine regelmäßige Überprüfung der verlinkten Webseiten auf Rechtmäßigkeit können wir ausdrücklich nicht leisten. Wenn wir positive Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf verlinkten Webseiten erhalten, werden wir die Links unverzüglich entfernen.

Sharpist GmbH
Lehderstraße 56
13086 Berlin

mail@sharpist.com

Executive directors: Hendrik Schriefer, Fabian Niedballa
Seat of the company: Berlin
Registration court: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Registration number: HRB 199117
VAT Id: DE319991870

Operator and responsible for the content of this site within the meaning of § 5 Telemedia Act (TMG) is the Sharpist GmbH. The contents of our offer were created with great care. For the accuracy, completeness and timeliness of the contents, however, we can not guarantee. Upon notification of violations of §§ 8 to 10 TMG, we will remove the content immediately.

Copyright
Content on our website is protected by copyright. Any use of our content requires our express prior consent. Nevertheless, within the scope of the citation right, our content may be cited if at the same time a link to the full text is placed on our website and our site and (if indicated) the author of the text are cited. For private use, copies of our works may be made, e.g. by printing or downloading to a local storage medium. A publication on the Internet is expressly not a private use. Should you become aware of a copyright infringement, we ask for a notice.

Responsibility for links
You may find external links to websites of third parties on our website. At the time of linking the respective websites were checked for compatibility with German law. Violations of applicable law were not detected. The linked websites are contents of third parties, for which we are not responsible, we cannot expressly guarantee a regular review of the linked websites on legality. If we receive positive knowledge of unlawful content on linked websites, we will remove the links immediately.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Terms & Conditions

Anbieterversprechen
Wir bemühen uns um klare, verständliche und faire Nutzungsbedingungen und rechtliche Hinweise. Bei Unklarheiten und Rückfragen sind wir gerne unter mail@sharpist.com erreichbar. Unsere Angebote entsprechen dem deutschen Recht.

Geltungsbereich
Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtlich Verträge bei denen Sie als Auftraggeber die Leistungen der Sharpist GmbH (nachfolgend “Sharpist” oder "Auftragnehmerin") in Anspruch nehmen.
Diese Bedingungen gelten ausschließlich und ohne Anwendung von Vertragsbedingungen des Auftraggebers.

Vertragsgegenstand
Das Angebot von Sharpist umfasst die Bereitstellung einer digitalen Coachingplattform, ein fernmündliches Coaching gemäß Beauftragung und die Bereitstellung von begleitenden digitalen Coachinginhalten wie Übungen, Texte und andere Medien.
Dieses Angebot richtet sich nicht an Auftragnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Der Zugang zur Coachingplattform und zum fernmündlichen Coaching erfolgt über eine Web-Applikation oder eine mobile Applikation (“App”) zu dessen Nutzung ein mobiles Endgerät erforderlich ist.

Coachingleistungen
Das Coaching umfasst Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung, dem Soft-Skill Training, Entwicklung von Führungskräften und weiteres. Es umfasst jedoch K E I N E Beratung in Recht und Steuerrecht, medizinischen oder pharmazeutischen Fragestellungen, psychologische Beratung, Suchtberatung, Beratung in Versicherungs- oder Schuldenfragen sowie Beratung wie durch einen Wirtschaftsprüfer.

Die folgenden Leistungen bilden den Produktumfang:
- Zugang zur Sharpist Plattform durch eine mobile App.
- Zugang zu individuell ausgewählten Übungen und Trainingseinheiten in Form von Texten, Audio-Inhalten oder anderen Medien.
- Fernmündliche Coaching-Gespräche mit einem Coach in dem gemäß des Paketes gebuchten Umfangs.
- Der Zugang zu einem Chat mit dem Sharpist Expert Team über die Sharpist Plattform.
- Die Erfassung, Analyse und Darstellung des persönlichen Fortschritts auf der Sharpist Plattform.

Die Auftragnehmerin schuldet keinen Beratungs- oder Coachingerfolg.
Es besteht ferner kein Anspruch auf Zugang zu bestimmten Medien, Informationen oder Coaches. Die Auswahl und Zurverfügungstellung obliegt der Auftragnehmerin.

Technische Voraussetzungen
Die Auftraggeberin ist für die Erfüllung der nachfolgenden technischen Voraussetzungen selbst verantwortlich:
Für die Nutzung der Sharpist Plattform ist ein mobiles Endgerät mit einem aktuellen Betriebssystem iOS oder Android mit Internetzugang erforderlich. Ferner muss die Sharpist App heruntergeladen und installiert werden.

Zustandekommen des Vertrages und Laufzeit
Der Vertrag kommt durch Buchung eines Coaching-Paketes zustande und beginnt zum vereinbarten Zeitpunkt.
Der Vertrag endet nach Ablauf der Vertragslaufzeit, die sich nach dem gebuchten Coaching-Paket richtet.

Haftungsbeschränkung
‍‍
Die Auftragnehmerin haftet nur für Schäden die durch sie, ihre Mitarbeiter*innen und beauftrage Coaches vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Soweit die Auftragnehmerin keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Auftragnehmerin haftet insbesondere nicht für mangelnden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht wurden und Ansprüche Dritter.
Darüber hinaus ist die Haftung ausgeschlossen, wobei die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit stets unberührt bleibt.

Schlussbestimmungen
Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht.
Jede Änderung oder Ergänzung des Vertrages bedarf zu ihrer Rechtswirksamkeit einer schriftlichen Vereinbarung.
Soweit einzelne Bestimmungen dieses Vertrages nicht rechtswirksam sind, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt entweder die gesetzliche Vorschrift oder - bei Fehlen einer solchen Vorschrift - eine Regelung, welche die Parteien zulässigerweise getroffen hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit bekannt gewesen wäre.

Vendors promise
We strive for clear, understandable and fair terms of use and legal advice. If you have any questions or queries, please contact us at mail@sharpist.com. Our offers comply with German law.

Scope
The following General Terms and Conditions apply to all contracts in which you, as the customer, make use of the services of Sharpist GmbH (hereinafter "Sharpist" or "contractor"). These terms and conditions apply exclusively and without application of the client's terms of contract.

Subject matter of the contract
Sharpist's offer includes the provision of a digital coaching platform, coaching by appointment as well as the provision of accompanying digital coaching content such as exercises, texts and other media. This offer is not intended for contractors under the age of 18 years. Access to the coaching platform and the coaching by telephone via a web application or a mobile application ("App") for the use of a mobile device is required.

Coaching services

Coaching includes personal development, soft-skill training, leadership development and more. However, it does N O T includes advice in law and tax law, medical or pharmaceutical issues, psychological counseling, addiction counseling, advice on insurance or debt issues, as well as advice such as that provided by an auditor.

The following services constitute the product scope:

- Access to the Sharpist platform through a mobile app.
- Access to individually selected exercises and training sessions in the form of texts, audio content or other media.
- Remote coaching sessions with a coach in the extent booked according to the package.
- Access to one-on-one chat with the Sharpist expert team on the Sharpist platform.
- Capture, analyze and present personal progress on the Sharpist platform.

Die Auftragnehmerin schuldet keinen Beratungs- oder Coachingerfolg.
The contractor owes no consulting or coaching success.

Technical requirements
The client is responsible for the fulfillment of the following technical requirements:
The use of the Sharpist platform requires a mobile device with a current operating system iOS or Android with Internet access. Furthermore, the Sharpist App needs to be downloaded and installed.

Conclusion of the contract and terms
The contract is concluded by booking a coaching package and starts at the agreed time. The contract ends after the expiry of the contract, which is based on the booked coaching package by individual agreement.

Limitation of liability
The contractor is only liable for damage caused by her, her staff and commissioned coaches intentionally or through gross negligence. Insofar as the contractor is not accused of intentional breach of contract, the liability for damages shall be limited to the foreseeable, typically occurring damage. In particular, the contractor is not liable for lack of economic success, lost profits, indirect damages, damages caused by force majeure and claims of third parties. In addition, liability is excluded, with liability for culpable injury to life, body or health remains untouched.

Final provisions

Any change or addition to the contract requires a written agreement to be legally effective.
If individual provisions of this contract are not legally effective, this will not affect the validity of the remaining provisions of the contract. The ineffective provision shall be replaced by either the statutory provision or, in the absence of such provision, a provision which the parties would have admissibly accepted had they been aware of the ineffectiveness.

Keep growing with Sharpist!

Learn how Sharpist can support your organization and leaders.

Request Demo

Weiter so, mit Sharpist!

Neugierig geworden?

Demo anfragen