Back to Press Releases
February 17, 2021

Ex-Fußballnationalspieler Dennis Aogo investiert in Sharpist

Der Fußballprofi zeigt damit sein Vertrauen in das Unternehmen und in die Zukunft des digitalen Coaching

Die digitale Corporate Learning Plattform Sharpist gibt heute bekannt, dass der ehemalige Fußballnationalspieler Dennis Aogo in das Unternehmen investiert. Damit reiht sich Aogo in das Investorenteam ein, zu dem unter anderem das Familienunternehmen Vorwerk, Btov Partners und APX gehören. 

Insgesamt hat Sharpist damit mehr als 10 Millionen Euro für seine Mission Global Corporate Learning zu digitalisieren eingesammelt.

Aogos Investition hat symbolischen Charakter, denn in der Personalentwicklung ist es wie im Profifußball. Eine starke Mannschaft besteht aus starken Individuen, die das beste aus sich herausholen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Corporate Learning und insbesondere individuelles Coaching ermöglichen Unternehmen genau das. Durch die Digitalisierung von Coaching- und Weiterentwicklungsangeboten macht Sharpist lebenslanges Lernen in Unternehmen flächendeckend für alle Mitarbeitenden möglich. 

Dennis Aogo hat den positiven Effekt von Coaching als Profisportler selbst erlebt und ist von der Kraft individualisierter Fördermaßnahmen überzeugt: „Coaching hat mir geholfen, Herausforderungen besser zu meistern und unter Druck handlungsfähig zu bleiben. Die Möglichkeit, digital mit meinem Coach zu kommunizieren - sei es als Fußballspieler oder in jedem anderen Job - halte ich als absolut zukunftsweisend. Deshalb sehe ich in Sharpist einen großen Gewinner auf dem globalen Markt für Coaching und Weiterbildung. Langfristig werden nicht nur Unternehmen von einem solchen Angebot profitieren, sondern auch der Profisport und alle Menschen, die Interesse an persönlicher Entwicklung haben. “ 

Mitgründer und CEO Hendrik Schriefer freut sich sehr darüber, Dennis Aogo als Investor an Board zu haben: “Einen Profi-Fußballer im Investoren-Team zu haben, der unser Produkt aus seiner eigenen Coaching-Erfahrung heraus beurteilen kann, bedeutet uns sehr viel.”

Auch Co-Founder und COO Fabian Niedballa ist begeistert: “Mit Dennis Aogo haben wir einen Topathleten als Investor gewonnen hat, der wie kein Zweiter den Coaching-Gedanken aus dem Leistungssport in die Corporate-Welt trägt. 

Die beiden Gründer und Aogo teilen die Vision, professionelles Coaching für alle Menschen weltweit zu ermöglichen.

Über Sharpist

Sharpist ist eine ergebnisorientierte, digitale Lernplattform für professionelle Mitarbeiter-Weiterbildung. Lernende in Organisationen treffen sich über eine mobile App mit ihrem persönlichen Business-Coach aus einem internationalen Pool von insgesamt mehr als 500 zertifizierten Coaches. Für einen idealen Lernerfolg wird das persönliche Coaching mit personalisierten Lerninhalten von Partnern wie MIT Sloan Review oder getAbstract ergänzt. Auf diese Weise befähigt Sharpist Unternehmen dazu, das volle Potenzial ihrer Mitarbeitenden durch skalierbares und digitales Lernen zu entfalten.

Sharpist wurde 2018 gegründet und beschäftigt inzwischen 50 Mitarbeiter:innen an seinem Hauptsitz in Berlin. Zu den Kunden zählen Porsche, Axel Springer, DHL sowie weitere große und mittelständische Unternehmen. Weitere Informationen unter www.sharpist.de.

Pressekontakt

Maria Reinhart
schoesslers GmbH
+49 931 418 2213 | +49 170 3198 761
Mail: maria.reinhart@schoesslers.com